We use cookies to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. Read more…
Friday
31
AUG

Surreale Realität - Ein Klubstück von Tobias Frühauf

20:00
21:45

Get Directions

Category
#var:page_name# cover

Personalausweis?! Nicht volljährig? Auch kein Problem! Du kommst rein! Jeder kommt rein! Stempel lösen und es beginnt! Du bist im Klub, kannst tanzen, kannst tun und lassen was du willst. Ein Ort des Hedonismus und der Melancholie. Ein normaler Jugendlicher ist dort, Kaspar heißt er. Dieser weiß, wer er ist, was er will, wo er steht – weiß er es wirklich? Stroboskope blitzen auf, kreieren Träume, ein Kabinett der Illusionen, in dem der Protagonist sich verliert.
Begleitet Kaspar bei seiner Suche. Doch ihr seid nicht allein. Groteske Begegnungen sind allgegenwärtig.
Starke Bilder. Schauspiel. Musik. Tanz. Video. Performance. Ein
Sammelsurium aus obskuren und schrägen Gestalten.

Der Zuschauer betritt als scheinbar normaler Klubbesucher das Etablissement. Die vielverzweigten Räume des Zollamts werden zum Labyrinth der Selbstfindung. So begleiten wir aktiv den Protagonisten des Stückes durch das Nachttreiben.
Die Grenze zwischen Realität und Illusion ist fließend. Was ist Spiel? Ist alles nur Traum? Der Zuschauer ist Klubbesucher und wird somit selbst zum Schauspieler und Mitwirkenden, tanzt zum Puls der Musik und ist Gast in den sonderbaren Traumschlössern der Nachtschwärmer.
Ein Theaterstück der besonderen Art und ein Abend, den man nicht so schnell vergisst.

Regie: Philipp Wolpert