We use cookies to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. Read more…
Kemm sche Kuchen

Kemm sche Kuchen

Deichstraße 45, Hamburg, 20459, Germany

Get Directions

Add phone number

Categories
Work hours Add information
About Kemm`sche Kuchen seit 1782
Kemm sche Kuchen cover
Description Die Erfolgsstory um die Kemm´sche Kuchen begann 1782 als Johann Georg Kemm in Hamburg Altona, Lange Str. 10, die ersten Versuche machte, ein Gebäck ähnlich den bekannten und beliebten Lebkuchen zu kreieren.

Aufgrund langer Transportwege von Süd nach Nord und mangelnder Haltbarkeit der Lebkuchen entwickelte J.G. Kemm zuerst einen doppelt gebrannten Lebkuchen ähnlich dem Zwieback.

Dieser doppelt gebrannte Lebkuchen war jedoch hart, und dick und dadurch schwer verdaubar. Nach einigen Versuchen entstand so der „braune Kuchen“ und daraus entstand schnell der Echte Kemm´sche Kuchen.

Leicht hatte es die Familie zu der Zeit nicht ihr Gebäck an den Mann zu bringen, denn zu dieser Zeit gab es viele Geschäfte die Backwaren anboten. Die Konkurrenz war groß, doch den Bürgern Altonas schmeckten diese „neuen“ Kekse und so setzte sich der Kemm´sche Kuchen durch.

Generationen haben die Kemm´sche Kuchen schon genossen und an ihre Nächsten weitergegeben. Sogar Krankenhäuser reichten ihren Patienten Kemm´sche Kuchen, denn aufgrund der Gewürze galten sie auch als „Magenbrot“.

Noch heute sind die Kemm´sche Kuchen bei groß und klein, alt und jung sehr beliebt und über die Grenzen Hamburgs hinaus bekannt. Der immer blaue Beutel mit weißer Schrift darf in keinem Haushalt fehlen.

Echte Kemm´sche Kuchen – ist der Keks der in Hamburg Kuchen heißt und Kultstatus genießt.

Bis 1889 blieb das Rezept in Familienbesitz. Karl Kemm übertrug 1903 die Rezepteverwertung und das Geschäft an Heinrich Flentje der in Lokstedt die Kemm´sche Kuchen- und Zwiebackfabrik errichtet hatte. Noch heute zeigt die Kemm Nostalgiedose das Bild der damaligen Fabrik.

Aus dem Handwerksbetrieb wurde so ein Industriebetrieb der die schwierigen Kriegsjahre überstand und ab 1948 wieder an der Marke Kemm arbeitete. Vorerst wurde nur Brot gebacken doch nach der Währungsreform 1948 konnten endlich wieder Echte Kemm´sche Kuchen hergestellt werden.

In den folgenden Jahrzehnten entwickelte sich das Unternehmen weiter. Kont
Founded 1782
Products Echte Kemm´sche Kuchen
Der blaue „Kultbeutel“ mit seinem nostalgischen Charme aus bedrucktem Hochglanzpapier und einer Habtik zum verlieben.
Befüllt mit 200g ( ca. 23 Stück ) Echte Kemm´sche Kuchen.

Echte Kemm´sche Kuchen Nostalgiedose
Inhalt 2x200g Btl.
Die Blechdose von 1925 mit ihrem geprägten Deckel und der detailverliebten Verarbeitung macht sie sehr hochwertig und lässt nicht nur bei Sammlern das Herz höher schlagen.
Befüllt mit 2 x 200g Echte Kemm´sche Kuchen.

Echte Kemm´ sche Kuchen Alsterdose
Inhalt 2 x200g Btl.
wer in Hamburg war und an der Binnenalster stand, der kennt diesen wunderschönen und unverwechselbaren Blick der auf dieser Dose festgehalten ist.
Befüllt mit 2 x 200 g Echte Kemm´ sche Kuchen.

Echte Kemm´ sche Kuchen Hamburgdose
Inhalt 2 x200g Btl.
Als Andenken oder Mitbringsel, alles drauf was Hamburg ausmacht und hermacht um sich an diese tolle Hafenstadt zu erinnern oder von ihr zu erzählen.
Befüllt mit 2 x 200 g Echte Kemm´ sche Kuchen.

Echte Kemm´ sche Kuchen einzeln verpackt.
Der kleine Keks einzeln schick verpackt, an der Tasse Kaffee oder zum Mitnehmen für zwischendurch
Befüllte Box 125 Stück(Stück ca.5 g) Echte Kemm´ sche Kuchen.

Similar places nearby