Michaeli-Gymnasium München

Michaeli-Gymnasium München

Hachinger-Bach-Straße 25, Munich, 81671, Germany

Get Directions

0894505630

Categories
Work hours Add information
Description

Das Michaeli-Gymnasium München ist ein 1971 gegründetes staatliches Gymnasium im Münchner Stadtteil Berg am Laim.Geschichte und EntwicklungAusgelöst durch den starken Anstieg der Bevölkerung Münchens in den 1950er und 1960er Jahren sowie durch den in den 1960er Jahren verstärkt einsetzenden Zuspruch der Schüler und Eltern in Richtung der Schulart Gymnasium, gab es in München ab Mitte der 1960er Jahre einen Mangel an Gymnasien. Als Reaktion darauf wurden im Rahmen eines umfangreichen Neubauprogrammes in den Stadtteilen außerhalb des Mittleren Rings zu Beginn der 1970er Jahre zahlreiche Gymnasien in der für die damalige Zeit typischen, nüchternen Betonarchitektur neu gebaut.Hierzu zählt auch das Michaeli-Gymnasium, welches zu Beginn des Schuljahres 1971/72 dem Schulbetrieb übergeben wurde. Um Kosten sowie Zeit für die Planung zu sparen, basiert das Michaeli-Gymnasium exakt auf den Bauplänen des zur gleichen Zeit neu errichteten Thomas-Mann-Gymnasiums im Münchner Stadtteil Fürstenried, so dass diese beiden Schulen absolut identisch gebaut wurden. Auch das ebenfalls gleichzeitig errichtete Wilhelm-Hausenstein-Gymnasium im Stadtbezirk Bogenhausen entstand nach identischen Bauplänen, wurde jedoch um ein vollwertiges drittes Obergeschoss erweitert.Durch die in den 1970er Jahren weiterhin ungebremst ansteigenden Schülerzahlen erreichte das für etwa 1.000 Schüler ausgelegte Michaeli-Gymnasium schon bald seine Kapazitätsgrenze, so dass ab Mitte der 1970er Jahre Wanderklassen eingerichtet werden mussten. Abhilfe schaffte ein in Holzbauweise erstellter Behelfsbau, der sogenannte Pavillon, mit acht zusätzlichen Klassenzimmern. Er wurde zum Schuljahr 1979/80 – die Schülerzahl war mittlerweile auf über 1.200 gestiegen – dem Schulbetrieb übergeben. Bedingt durch die nachfolgenden, schwächeren Geburtenjahrgänge, ging die Schülerzahl ab Mitte der 1980er Jahre wieder dauerhaft auf unter 1.000 zurück. Im April 2012 wurde er aufgrund akuter Einsturzgefahr geschlossen und abgerissen.

Similar places nearby