Les cookies nous permettent de personnaliser le contenu et les annonces, d'offrir des fonctionnalités relatives aux médias sociaux et d'analyser notre trafic. En savoir plus…
Jeudi
19
AVR

Vortrag/Diskussion - Industrielle Tierhaltung

19:00
Kulturcafé Kreuz.bar
Prestataire d'activité Kulturcafé Kreuz.bar

Comment s'y rendre?

Catégorie
#var:page_name# cover

Globale Entwicklung und Herausforderung industrieller Tierhaltung – Auswirkungen auf den Klimawandel

„Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluss vergiftet, der letzte Fisch gefangen ist, werdet Ihr merken, dass man Geld nicht essen kann.“
Jährlich werden ca. 60 Milliarden Landtiere und 150 Milliarden Meerestiere für den weltweiten Konsum an Fleisch und anderen tierischen Produkten geschlachtet. Weltweit sind rund 70 % der Ackerflächen für Tierfutter bestimmt. Dafür werden riesige Wälder wie der Amazonas gerodet und unzählige Felder genetisch veränderte Monokulturen angebaut. Dadurch und durch die Treibhausgase der Tierhaltung wird der Klimawandel ungemein beschleunigt.
Und das alles nur für unseren Geschmack und unsere Bequemlichkeit?!

Wie weit genau die Auswirkungen der industriellen Tierhaltung gehen, wie das „Leben“ der Tiere in der Mast aussieht und welche spürbaren Konsequenzen der Klimawandel heute und in naher Zukunft für uns und unseren Planeten haben wird, all das erfahrt ihr in unserem Vortrag.
Im Anschluss wollen wir mit euch kritisch über Alternativen und Möglichkeiten hin zu einer besseren Welt diskutieren. Denn jede(r) von uns hat die Chance, bewusst Entscheidungen zu treffen und für eine nachhaltige und gerechte Zukunft zu stehen.

Also, seid dabei! Wir freuen uns auf euch!

Eintritt frei!

Gaspard & Katie

Place du déroulement de l'activité

Kulturcafé Kreuz.bar