Les cookies nous permettent de personnaliser le contenu et les annonces, d'offrir des fonctionnalités relatives aux médias sociaux et d'analyser notre trafic. En savoir plus…
Vendredi
20
AVR

Blues Night mit der Pezi Nels Band und Gravedigger Jones

20:00
23:59
Mergener Hof
Prestataire d'activité Mergener Hof

Comment s'y rendre?

Catégorie
#var:page_name# cover

Die Pezi Nels Band präsentiert die verschieden Facetten von aktuellem Blues-Rock, Soul und Funk-Rock. Frontfrau Pezi Nels begeistert mit ihrer vielseitigen und ausdrucksvollen Stimme, die den Songs eine frische und individuelle Note verleiht. Immer schwingt ehrliche Leidenschaft mit und macht ihren Gesang zum authentischen Erlebnis. Das wird durch die rockigen Arrangements der perfekt aufeinander eingespielten Band mit Gitarrist Kalle Georg, Bassist Sven Schröter, Drummer Herb Lauer und Keyboarder Peter Anhäuser noch gesteigert. Die Band zeigt die souveräne Klasse von Musikern, die mit einem eigenen Stil überzeugen.

Gravedigger Jones
Er hat nichts, nur den Blues. An dem Tag als er das Grab für seine Mutter schaufelt, spielt er bis zum Morgengrauen. Mit der letzten Gitarrennote ist es auch mit ihm vorbei. Und mit seiner Musik. „Gravedigger Jones had died.“ Gravediggers Tod ist die Geburtsstunde der Gravedigger Jones Blues-Rockband. Sein Song ist ihr erster und gibt der Band ihren Namen am Tag des ersten Auftritts beim Bunkerfestival 2012.
Die Totengräber, das sind The Principal (Gesang), Ulman M.D. (Gitarre, Gesang), DiggaHub (Bass, Gesang), Sergeant Evil Isaac (Gitarre), The Archbishop (Schlagzeug) und Graveharper Salomän (Bluesharp).
Zu ihrer Beerdigung wünschen sich die six diggers Rhythm´n´Blues und Südstaatenrock. Mason Casey, Deeper Blues, Bob Seger, Bernard Allison, Popa Chubby und Eric Burdon sind dabei.
Aber solange die Gravedigger den Spaten nicht abgeben, spielen sie selbst. Kraftvoll, laut und ehrlich. Dig the hole!

Place du déroulement de l'activité

Mergener Hof