Les cookies nous permettent de personnaliser le contenu et les annonces, d'offrir des fonctionnalités relatives aux médias sociaux et d'analyser notre trafic. En savoir plus…
Landgarten Himmelstadt

Landgarten Himmelstadt

Untere Ringstraße 13, Himmelstadt, 97267, Germany

Comment s'y rendre?

+49 9364 2314

Catégorie
Heures Ajouter l'information
À propos de nous Wir öffnen unseren Landgarten für interessierte Gruppen und versprechen ein Erlebnis für alle Sinne!
Landgarten Himmelstadt cover
Description Die 2500 qm große Gartenanlage bestand in den 50er Jahren noch aus einzelnen Acker-und Obstgartenparzellen. Die aus dem Egerland stammende Familie, die nach ihrer Vertreibung in Himmelstadt ein Häuschen baute, nutzte den Garten ausschließlich als Obst-,Beeren-, Kartoffel- und Gemüsegarten. Der Betonpfad, der mitten durch den Garten lief war von beiden Seiten mit Eisenpfählen einer Wäscheleine an bestückt. Außer einem Rosenbeet um eine Grotte, gab es kaum Zierpflanzen. Wie es damals üblich war, stand außerdem eine Gruppe Nadelbäume zwischen Haus und Garten.
Als Ende der 80er Jahre die Familie, in das inzwischen vergrößerte Haus einzog, war noch kein allzu großes Interesse am Garten vorhanden. Erst durch ihre Kinder, für die der Garten der perfekte Aufenthaltsort war, legte man erstmals einen Augenmerk auf die familienfreundliche, zweckmäßige Gartenanlage. Inzwischen war auch bei ihnen ein Gartenteich angelegt worden, dem einige Obstbäume zum Opfer fielen, sonst war aber nicht sehr viel vorhanden, was dem Ehepaar Jutta und Reinhard Steinmetz gefiel. Beide haben einen kreativen Beruf, beide sind visuell veranlagt, was sie in den Stunden in denen der kleine Franz auf der Decke spielte, sehen konnten, gefiel ihnen nicht wirklich. Nach und nach entstanden erste Umgestaltungsideen und der Grundstein für große Veränderungen der Gartenanlage, die in vielen Jahren noch kommen sollten, war gelegt.
Im Vordergrund stand nicht mehr in erster Linie die Selbstversorgung, sondern der Garten als Lebensraum für die junge Familie.
So entstand in den folgenden Jahren ein langer plätschernder Bachlauf, mit der Anbindung an den bestehenden Teich, ein Gartenhaus, ein Gewächshaus und schließlich fand noch ein Spielhaus für die Kinder seinen Platz, in der großzügigen Gartenanlage, die damals „nur“ 2000qm groß war.
Ein Umbau des Wohnhauses im Jahre 2002, der nicht nur den Stil der Baulichkeit positiv veränderte, sondern auch nach einer neue Anbindung der Grünanlage forderte, zog viele, w

Les places semblables à proximité