Utilizziamo i cookie per personalizzare i contenuti e gli annunci, fornire le funzioni dei social media e analizzare il nostro traffico. Visualizza dettagli…
Bergwerk Käpfnach

Bergwerk Käpfnach

Horgen, 8810, Switzerland

Come raggiungere

Aggiungere il numero di telefono

Aggiungere il link per il site

Orario Aggiungere le informazioni
Descrizione Das Bergwerk Käpfnach ist ein ehemaliges Braunkohle- und Mergel-Bergwerk in Horgen im Kanton Zürich in der Schweiz. Mit einer gesamten Stollenlänge von 80 km ist es das grösste seiner Art in der Schweiz. Das Bergwerk in Käpfnach und das einiges kleinere Bergwerk Riedhof sind die einzigen beiden Kohlenvorkommen des Kantons Zürich, die jemals wirtschaftliche Bedeutung erlangten.GeologieDas schweizerische Mittelland wurde zwischen den sich emporhebenden Alpen im Süden und dem Jura im Norden mit dem Ablagerungsmaterial der Oberen Süsswassermolasse gefüllt. Den Grossteil der zürcherischen Molasse bildet eine wenig deformierte, mehrheitlich horizontal gelagerte Plateaumolasse. Eine leichte Aufwölbung (Antiklinale) zieht sich in westsüdwest–ostnordöstlicher Richtung von Kappel am Albis über die Halbinsel Au nach Männedorf.Das Käpfnacher Kohlenflöz entstand in der oberen Süsswassermolasse in 16 Millionen Jahren mit mehreren Quadratkilometern Ausdehnung. Durch die Alpenbildung wurde das ehemalige Flachmoor gehoben und bildet heute ein von Osten nach Westen verlaufendes Gewölbe mit leichter Neigung von 5,2 Promille. Der Verlauf konnte bis ins Sihltal bei Sihlbrugg festgestellt werden, auf der anderen Seite des Zürichsees wurden jedoch keine Spuren gefunden. Das Flöz erreicht eine Mächtigkeit von bis zu 60 cm, ist an vielen Stellen nur 20–50 cm stark. Es liegt stratigrafisch 350 Meter unter demjenigen von Riedhof und ist deshalb etwas älter, aber ähnlich ausgebildet.