Wykorzystujemy pliki cookie do spersonalizowania treści i reklam, aby oferować funkcje społecznościowe i analizować ruch w naszej witrynie. Zobacz szczegóły…
Piątek
18
MAJ

Die Tiefe der Zeit

19:00
22:00

Get Directions

Category
#var:page_name# cover

Seit vielen Tausend Jahren führt die Menschheit Krieg gegen die geheimnisvollen Crul. Und seit ebenso langer Zeit erzählt man sich Geschichten von der Hauptstreitmacht des Feindes, die seit Ewigkeiten durch die endlosen Weiten des interstellaren Raums unterwegs ist, um eines Tages die Kernwelten der menschlichen Zivilisation zu vernichten. Der ehemalige Soldat Jarl, dem man Verrat und Mord zur Last legt, ist auf der Flucht vor den eigenen Verbündeten. Als Gejagter muss er die legendäre Erde finden, jenen mythischen Ursprungsplaneten der Menschen. Doch er ahnt nicht, dass er nur ein Werkzeug in einem viel größeren Plan ist. Zur Lesung genießen wir die neue Zeiss-Fulldome-Anlage im Planetarium. Bei passendem Wetter ist ein Blick durch das Teleskop möglich. Mit Pausen-Imbiss. In Zusammenarbeit mit dem Team der Sternwarte.

Tatort: Planetarium der Schulsternwarte „Sigmund Jähn“, Rützengrüner Str. 41a, 08228 Rodewisch
Täter: Andreas Brandhorst
Tatzeit: 18.05.2018, 19 Uhr
Karten erhältlich: zum Preis von 15 (erm.10)** € inkl. Pausen-Imbiss, Planetariums-Eintritt, in der Sternwarte oder unter www.krimi-literatur-tage.de


Foto: Andreas Brandhorst © Lutz Weil